Die TV Einigkeit Langenberg organisierte mal wieder ihren traditionellen Volkslauf und wie in den Jahren zuvor fand die Veranstaltung auch in 2020 großen Zuspruch. Auch der Wettergott hatte in diesem Jahr wohl seine Freude an den vielen Läufern und Walkern, die sich auf die Strecken begaben, denn entgegen früherer Jahre mit heftigen Wetterkapriolen strahlte die ganze Zeit die Sonne von einem fast wolkenlosen Himmel.

Auch von der LG Oelde/Wadersloh waren wieder zahlreiche Mitglieder vor Ort und bewältigten die hügeligen Strecken über 5 und 11 km. Abschließend wurde dann mit Vorfreude auf die nächsten Teilnahmen an Volksläufen bei einem leckeren Stück Kuchen und so manchem Getränk in der Sporthalle an der Brinkmannschule auf die erreichten Plätze angestossen.

Hier die Ergebnisse über 11 km

Werner Rothfeld 52:28 min, das war der 2. Platz in seiner Altersklasse,

Kai Jemella 52:56 min,

Harald Brandts-Hagedorn 55:40  min,

Eckhard Rump 56:47 min,

Ulrich Essel 1:01:37 min,

Irmgard Grote 1:09:39 min, das bedeutete auch den 2. Platz in Ihrer Altersklasse,

Dirk Manuel Gehle 1:13:42 min,

Ludger Viertler (Walking) 1:25:27 min.

Die Ergebnisse über 5 km

Maria Gerke 22:59 min,

Katja Früh 28:04 min,

Anke Zimmermeier 29:14 min,

Robin Laaser 29:29 min,

Erika Botta 40:14 min

Annette Rothfeld (Walking) 47:37 min.

Einen herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen.